Kommunikationsseminar
Grundlagen der Mediation

In diesem Seminar lernen Sie Konflikte mit den Grundlagen der Mediation konstruktiv zu lösen.

Dieses Mediationstraining richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte sowie Team- und Projektleiter, die

  • ihre Mitarbeiter mit Vertrauen und Verständnis führen möchten
  • die Fähigkeit entwickeln möchten, Missverständnisse und Konflikte in ihrem Team oder Unternehmen zielführend anzusprechen und nachhaltig zu lösen
  • ihr Feingefühl im Umgang mit emotionalen Situationen entwickeln möchten
  • ein harmonisches und effizientes Arbeitsklima im Team oder Unternehmen kultivieren möchten 
Kommunikationsseminar / Seminar für Mediation / Lernen Sie Konflikte und Eskalationen zu vermeiden

Mediation anwenden - erfolgreich streiten

Mit strukturierten Verfahrensweisen, Streitigkeiten souverän begegnen und konstruktive Lösungen finden

Konflikte sind Teil unseres Berufsalltags. In der Arbeitswelt sind Auseinandersetzungen innerhalb des eigenen Teams, mit anderen Abteilungen, aber auch externe Streitigkeiten mit Kunden und Lieferanten fast schon an der Tagesordnung. Können diese Konflikte nicht ohne weiteres geklärt werden, entstehen Frust oder Demotivation und münden nicht selten in rechtlichen Auseinandersetzungen der zerstrittenen Parteien.

Kompetenz im Umgang mit Konflikten

In diesem Seminar lernen Sie die Methode sowie Anwendungsmöglichkeiten der Mediation kennen. Im Zuge der Fortbildung werden Ihnen methodische Kenntnisse und Erfahrungen vermittelt, mit denen Sie Mediationsverfahren in unterschiedlichsten Anwendungsfeldern leiten können. Sie erfahren wie Sie Konflikte frühzeitig erkennen und wie es Ihnen gelingt Spannungen kompetent zu thematisieren und aufzulösen. Wir vermitteln Ihnen Techniken für das Führen von Konfliktgesprächen als Mediator. Dabei lernen Sie sich mit Ihrer Mediatoren-Rolle unter dem Aspekt der Neutralität auseinanderzusetzen und den Interventionsmöglichkeiten, die mit  dieser Rolle verbundenen sind, bewusst zu werden.

Mediation im Praxisalltag zielführend anwenden

Sie lernen das 5-Phasenmodell der Mediation, Interventionsmethoden sowie unterstützende Visualisierungstechniken anzuwenden. In Rollenspielen und Übungen aus Ihrer beruflichen Praxis erfahren Sie, wie sie das Gelernte in ihrem Arbeitsalltag praktisch anwenden können. Sie trainieren, wie Sie die inneren Zusammenhänge und Mechanismen für die Entstehung und den Ablauf von Konflikten erkennen können. 

Gern erläutern wir Ihnen die Vorteile dieses Seminars und beraten Sie ausführlicher über weitere Kommunikations- und Rhetorikseminare von stagement.


Inhalte - Das lernen Sie in diesem Training!
  • Selbstverständnis eines Mediators
  • Konflikte frühzeitig wahrnehmen
  • Spannungen kompetent thematisieren
  • einen vertrauensvollen Rahmen für eine Konfliktbearbeitung schaffen
  • gegenseitiges Verständnis zwischen Konfliktparteien ermöglichen
  • das kreative Potential aller Beteiligten für nachhaltige Lösungen nutzen
Methoden - So haben Sie langfristig Erfolg!
  • Das 5-Phasen-Modell der Mediation
  • Interventionsmethoden
  • Theoretische Inputs
  • Partner- und Gruppenübungen
  • Rollenspiele anhand konkreter Praxisfälle
Nutzen - Das nehmen Sie für Ihre berufliche Praxis mit!

Am Ende dieses Seminars werden Sie wissen:

  • wie Sie Spannungen sensibel Ansprechen und Konflikte souverän thematisieren können
  • wie Sie alle Beteiligten/Betroffenen an einen Tisch bekommen und dabei mit auftretenden Widerständen umgehen können
  • wie Sie einen Konfliktlösungsprozess ein- und anleiten, der zu einer neuen Ebene gegenseitigem Verständnis und hoher Kooperationsbereitschaft aller Beteiligten führt
  • wie Sie damit ein Rollenmodell für eine kooperative Unternehmenskultur werden
Seminarinformation / Preise
  • Anzahl der Teilnehmer: 3-5
  • Seminarzeitraum: 2 Tage
  • Seminarzeit: 09:00-17:00 Uhr
  • Seminarpreis: 1.150.- € zzgl. 19% MwSt.
    (1.368,50 € inkl. 19% MwSt.)
  • reduzierter Seminarpreis für Frühbucher 999,- € zzgl. 19% MwSt.
    (1.188,81 € inkl. 19% MwSt.)
  • Nur bei Zahlung bis 60 Tage vor Kursbeginn

In der Seminargebühr enthalten sind alle Seminarunterlagen und die Hotelpauschale
(2 Kaffeepausen und Mittagessen pro Seminartag).

Seminartermine

Plätze frei
nur noch wenige Plätze
ausgebucht

Grundlagen der Mediation (OS)

Ort: / Referent(in):/ Kosten: 1150,00 €
OS 171101 Hamburg 28.11.2017 - 29.11.2017 Hamburg 5 buchen/reservieren