Rhetorik Seminar Ulm: Engagiert und selbstsicher auftreten

Wenn Sie eine Rede oder eine Präsentation überzeugend halten wollen, müssen Sie engagiert und selbstsicher auftreten. Wenn Sie Ihre Themen für die Zuhörer strukturiert und verständlich aufbereiten, gut argumentiert vortragen und Ihre Standpunkte mit klaren Werten vertreten, haben Sie bereits gewonnen.

Im stagement Rhetorik Seminar Ulm setzen Sie sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit Ihren Vorträgen und Präsentationen auseinander. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Vortrag / Ihre Präsentation informativ, verständlich und wirkungsvoll zu gestalten. Sie üben sich in situationsangemessener Ausdrucksfähigkeit und Sie werden in zahlreichen praktischen Übungen erleben, wie stark eine gute Rhetorik am emotionalen Ausdruck orientiert ist.


Seminartermine in Ulm

Seminartermine folgen in Kürze. Schauen Sie doch einfach, ob es bereits ein Seminar bei Ihnen in der Nähe gibt.

Rhetorik Seminar Ulm - Rhetorikkompetenz in kleinen Lerngruppen

Im Rhetorik Seminar Ulm haben Sie in unseren besonders kleinen Lerngruppen von max. 5 Teilnehmern die Chance in geschütztem Rahmen Ihre Fähigkeiten individuell zu erkennen und auszubauen. Sie lernen Ideen, Lösungsvorschläge, Projektgruppen-Ergebnisse, Produkte oder das Unternehmen wirkungsvoll zu präsentieren. Unsere Trainer stellen Ihre persönlichen Lernziele in den Mittelpunt ihrer Arbeit und vermitteln Ihnen wichtige theoretische Grundlagen. Individuelle Gesprächssimulationen und ein anschließendes ausführliches Feedback des Trainers runden Ihr Intensivtraining ab.

Rhetorik Seminar Ulm – der Stadt mit besonderem Flair

Ulm, wo unsere Rhetorik Seminare stattfinden, hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Als eines der Wichtigsten ist hier das imposante Ulmer Münster, eine jahrhundertealte Kirche im gotischen Baustil zu nennen. Ihr Kirchturm bietet Blick auf die Stadt und bei klarem Wetter lassen sich sogar die Alpen erkennen. Besonders empfehlenswert für einen Feierabend-Trip nach dem Rhetorik Seminar ist das alte Fischerviertel, in dem früher Arme und Bedürftige lebten. Heute ist es ein beliebtes Wohn- und Ausgehviertel geworden. In dem Viertel mit den alten Häusern und den Kanälen der Blau, macht es besonders Spaß über die Kopfsteinpflaster und die alten und kleinen Brücken zu laufen. Die engen Gassen des Fischerviertels, einem Stadtteil an der Donau, werden durch Fachwerkhäuser geprägt.

Zurück