Führungskräfteseminare

Führungskompetenz - Training in 6 Modulen Trainieren Sie die 6 wichtigsten Führungsthemen für Ihre Führungsaufgaben

Diese 6 Trainingsmodule richten sich an neue Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die ihre Herausforderungen in ihrer neuen Führungsrolle verstehen und erfolgreich meistern wollen.  


Trainieren Sie intensiv die wichtigsten Grundlagen einer Führungskraft:

  • Modul I : Rhetorische Kompetenz
  • Modul II : Rollenwechsel in die Führungsposition
  • Modul III : Gesprächsführung
  • Modul IV : Personalführung und Konfliktmanagement
  • Modul V : Zeit- und Selbstmanagement
  • Modul VI : Gesund führen

Als Führungskraft in Bestform

Die Führungsarbeit bringt zahlreiche Faktoren mit sich, die es Ihnen in Ihrem Führungsalltag nicht immer leicht machen. Die Anforderungen Ihrer Vorgesetzten, ihrer Mitarbeiter und Kunden, sowie Leistungs- und Wettbewerbsdruck sind Belastungen, mit denen Sie lernen müssen, stressfrei umzugehen. Mit unserem Modul-Training in 6 Modulen bieten wir Ihnen als neue oder angehende Führungskraft die Möglichkeit, sich in Ihre neuen Führungsaufgaben umfassend einzuarbeiten.  

Know-how in allen wichtigen Führungskompetenzen entwickeln

Wenn Sie für sich und Ihre Mitarbeiter die bestmöglichen Voraussetzungen für ein konstruktives und erfolgreiches Miteinander anstreben, liegen Sie mit dieser Form der Weiterbildung goldrichtig. Wir vermitteln Ihnen alle wichtigen Führungskompetenzen, die Sie auf Ihrem Weg zu einer souveränen und integren Führungspersönlichkeit bestärken.

Intensive Weiterbildung an 6 Wochenenden

Die 6 Trainingsmodule erstrecken sich jeweils über 2 Tage und werden innerhalb von 9 Monaten absolviert. Damit Ihre praktische Einarbeitungsphase in Ihrem Unternehmen nicht unterbrochen wird, finden unsere Trainings grundsätzlich an Wochenenden statt.



Modul I -  Rhetorische Kompetenz
  • Das “FÜNF-SÄULEN-MODELL“ der Rhetorik       
    • STIMME - Lautstärke / Betonung / Artikulation / Ausdruck
    • KÖRPER - Wahrnehmung / Haltung / Gestik / Mimik
    • EMOTION - Motivationsfaktoren / emotionaler Ausdruck
    • REDESTIL - Redevorbereitung / Redeaufbau / rhetorische Stolpersteine
    • PUBLIKUM - zuhörerorientierte Kommunikation / inhaltliche Ziele         
  • Entspannungsübungen
  • Lampenfieber / Strategien zum Abbau von Redeängsten                                     
  • Der Blickkontakt                        
  • Blackout / Ideen, um den roten Faden wiederzufinden
  • Sprachliche Visualisierung / in Bildern sprechen
  • Die Welt der Zuhörer
  • Inhaltliche Ziele vorbereiten            
  • Tipps für PowerPoint-Präsentationen
  • gezielte, interessante und wirkungsvolle Visualisierung von Inhalten
  • In Verhandlungen, Teamsitzungen und Kritikgesprächen sicher und überzeugend auftreten
Modul II -  Rollenwechsel
  • Führung im Kontext von Management
  • Profession und Prozess zur Rolle und Aufgabe
  • Führungsidentität, -werte, -visionen und -ziele
  • Handlungen moralisch und ethisch sicher beurteilen
  • die eigene Führungspersönlichkeit gestalten
  • Führungsstile / welcher Stil passt zu meiner Führungsrolle
  • Führungsinstrumente
  • Selbstführung - Selbstcoaching
  • Selbstreflektion von Situationen und Ereignissen
  • Motivation / Motivationstechniken
Modul III -  Gesprächsführung
  • Kommunikationstheorie- und psychologie
  • Die 4 Seiten einer Nachricht
  • Eigene erfolglose Sprach- und Verhaltensmuster erkennen und auflösen
  • Wertschätzende und vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre schaffen
  • Erkennen und kontrollieren von negativen emtionalen Reizauslösern
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen
  • Argumentationstraining für Konfliktsituationen
  • Praxis-Methoden der professionellen Gesprächsführung
Modul IV -  Personalführung & Konfliktmanagement
  • Konflikte analysieren und Eskalationen vermeiden
  • Konfliktarten- und Ursachen
  • Dynamik von Konflikten
  • Respektvolle Konfliktlösung
  • Interventionsmöglichkeiten und Techniken
  • Chancen in Konflikten
  • 6 Schritte zur Konfliktanalyse / Konfliktlösung
  • Feedback geben und nehmen
  • Ich-Botschaften
  • Mitarbeiter souverän und respektvoll führen
  • Mitarbeiter individuell und prozessorientiert motivieren
  • Mitarbeiterbewertung- und Förderung
  • Merkmale leistungsfähiger Teams
  • Teamrollen nach Fähigkeiten der Mitarbeiter besetzen
  • Umgang mit schwierigen Mitmenschen / Mitarbeitern
  • Mitarbeitertypen
Modul V -  Zeit- und Selbstmanagement
  • 6 Schritte der erfolgreichen Delegation
  • DiSG Arbeitsverhalten
  • Prinzipien von Arbeitsorganisation
  • Lebenstrichter und Lebensrollen
  • 4 Schritte im erfolgreichen Zeitmanagement
  • Ziele und Aufgaben
  • Getting Things done
  • Eisenhower-Kreuz
  • Die ABC-Analyse
  • Aufgabenumsetzung und Hinterfragen von Prioritäten
  • Tages- und Wochenplanung
  • Erfolgreich delegieren
  • Klare Auftragsübergabe
  • Zeitdiebe und Stressfaktoren erkennen
Modul VI -  Gesund führen
  • Einflussfaktoren auf die Gesundheit
  • Burnout-Vorboten erkennen
  • Self-Care
  • Der Führungsdreiklang
  • Verhältnis und Verhaltensprävention
  • Stressbewältigung
  • Die drei Ebenen eines akuten Stressgeschehens
  • Warnsignale – Erschöpfungssymptome
  • 6 Dimensionen gesunder Führung
  • Die fünf inneren Antreiber
  • Ressourcenaufbau und Belastungsabbau
  • Gesund Führen in 6 Dimensionen

  • Big-Five / Persönlichkeitstest
  • Erkennen rhetorischer Stärken und Schwächen mit Hilfe einer individuellen Profilanalyse  
  • Das 5-Säulen-Modell der Rhetorik
  • Redeaufbau-Formeln und Merktechniken
  • Sprechübungen für Atem, Stimme und Aussprache
  • Training mit praxisbezogenen Redebeiträgen  
  • Techniken für Gestik und Mimik
  • Selbstsicherheitstraining mit Unterstützung von Mental- und Schauspieltechniken  
  • Die non-direktive Gesprächsführung C.R. Rogers
  • Dialogtechniken: Wie frage und antworte ich richtig?
  • Logisch und verständlich argumentieren - der professionelle Argumentationsaufbau
  • Harvard-Konzept und non-direktive Dialogtechniken
  • Verhandlungsstile und Verhandlungsziele
  • Das Riemann Thomann Modell
  • Das SMART-Modell
  • Effektive Zeit- und Organisationsstrukturen / ABC-Analyse / Alpenmethode / WOOP-Methode
  • DiSG - Persönlichkeitsmodell

Am Ende dieses Modul-Trainings  

  • sind Ihnen Ihre persönlichen Stärken als Führungskraft bewusst.
  • sind Sie in der Lage, persönlichen Schwächen im Führungsalltag entgegenzuwirken.
  • können Sie in rhetorischen Situationen souverän auftreten und begeistern.
  • sind Sie in der Lage, auch mit schwierigen Gesprächspartnern konstruktive Gespräche zu führen.
  • werden Sie als Führungskraft Entscheidungen sicher und souverän treffen.
  • können Sie zeitraubende und stressauslösende Verhaltensmuster eliminieren.
  • werden Sie durch eine gute Selbstorganisation und Priorisierung Ihre Ziele leichter erreichen.
  • wissen Sie, wie Sie Ihre und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter schützen und fördern können.

  • Anzahl der Teilnehmer: 3-5
  • Seminarzeitraum: 6 Module á 2 Tage
  • Seminarzeit: 09:00-16:30 Uhr
  • Seminarpreis für 6 Module: 9.900,- € zzgl. 19% MwSt. (11.781,- € inkl. 19% MwSt.)
  • reduzierter Seminarpreis für Frühbucher 8.900,- € zzgl. 19% MwSt. (10.591,- € inkl. 19% MwSt.)
    Nur bei Zahlung bis 60 Tage vor Seminarbeginn

In der Seminargebühr enthalten sind alle Seminarunterlagen und die Tagungspauschale (2 Kaffeepausen und Mittagessen pro Seminartag).

Seminartermine

Diese 6 Trainingsmodule richten sich an neue Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die ihre Herausforderungen in ihrer neuen Führungsrolle verstehen und erfolgreich meistern wollen.  

Christian Rangenau - stagement

US 220901

10.09. - 11.09.2022


Weitere Termine

29.+30.10.2022 - Modul II
10.+11.12.2022   - Modul III
28.+29.01.2023  - Modul IV
11.+12.03.2023   - Modul V
29.+30.04.2023 - Modul VI

 

Seminar in Berlin

Berlin

9900,00 2022-09-10
Zurück
Maria Borchert

Sie haben weitere Fragen oder möchten telefonisch buchen?

Maria-Irene Borchert
Phone: 04123 6527


Wir arbeiten in unseren Seminarräumen und Hotels nach den Hygiene- und Verhaltensregeln sowie Empfehlungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Eindämmung von Covid-19 und achten auf den notwendigen Sicherheitsabstand in unseren besonders kleinen Seminargruppen von 3 - 5 Teilnehmern.


Ihr Lern-Vorteil !
Alle offenen Seminare
sind Intensiv-Trainings mit:

5 Seminar-Teilnehmer Stagement

Lassen Sie Ihre Weiterbildung fördern!

Unsere Seminare können durch die Bildungsprämie und den Weiterbildungsbonus (Kreis Hamburg) gefördert werden.

Logos Qualitätsanforderungen